Infos & News
Bison BBQ

Pflege-Hinweise

Richtig reinigen
Nach jedem Barbecue sollten Sie nur ein paar einfache Regeln beachten und Sie werden viele Jahrzehnte Freude an Ihrem Smoker haben. Auf was zu achten ist lesen Sie hier...

Reinigung der Feuerbox
Es ist außerordentlich wichtig, dass Sie die Asche aus Ihrer Feuerbox herausnehmen, bevor sich die Feuchtigkeit aus der Luft mit der kalten Asche verbindet. Denn Asche ist salzhaltig und greift zusammen mit Feuchtigkeit die Innenseiten der Feuerbox an. Über die Jahre hinweg könnte so die Feuerbox von innen nach außen korrodieren.

Reinigung der Garkammer
Die Reinigung der Garkammer ist denkbar einfach: Bürsten Sie einfach die Unterseite der Garkammer mitIhrer Grillbürste und einem Eimer kochendem Wasser aus - fertig! Heruntertropfende Speise- oder Marinadenreste lösen sich sehr schnell, da sie nicht wirklich einbrennen können und auf der Patina der Garkammer keinen "Halt" finden. Das Reinigungswasser (nach Möglichkeit immer ohne Zusätze verwenden) fließt einfach auf der linken Seite durch den Ablauf ab. Nun lassen Sie die Garkammer am besten ein paar Minuten offenstehen, damit sie wieder austrocknet.

Frische Farbe
Ihr Barbecue-Smoker wurde mit einer feuerfesten Farbe behandelt. Im Laufe der Zeit wird es dennoch notwendig sein, einige Farbauffrischungen vorzunehmen. Sobald Sie Anzeichen von Rost feststellen, bürsten Sie diesen einfach mit einer Stahlbürste ab und besprühen den Grill wieder mit einer speziellen Farbe, die Sie bei Ihrem Händler erhalten.

Zurück

Warenkorb Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Warenkorb »
Willkommen zurück!
eMail-Adresse:
Passwort:

Passwort vergessen?
http://www.internetsiegel.net

Zusätzliche Methoden